Logo  Franz Fischer
  Spedition GmbH

Drive forward in green

Icon DEIcon ENHome > Unternehmen > Lagerung & Umschlag


Massengutumschlag

Radlader

Seit 2001 stellt die Unternehmensgruppe Franz Fischer ein Lager für Auftausalz für einen Kunden zur Verfügung dessen zentrale Streusalzlogistik für Norddeutschland wir übernehmen. Diese Halle hat ein Fassungsvermögen von 22.000 Tonnen. Dennoch reichte der Lagerplatz nicht aus und es wurde im Jahre 2014 eine neue Halle mit einem Fassungsvermögen von 10.000 Tonnen neu angebaut.


Bei uns können sowohl Kipp‐LKW als auch Walking‐Floor‐ bzw. Silo‐Fahrzeugen beladen werden. Normale Kipp-LKW werden mit dem Radlader befüllt. Der Radlader verfügt über eine eigene Waage. So wird das Ladegewicht kontinuierlich überprüft und unnötiges Nach- bzw. Abladen verhindert. Walking-Floor- bzw. Silo-Fahrzeuge werden über ein Förderband beladen, das mit dem Radlader beschickt wird.


Außerdem stellen wir interessierten Kunden

  • 500 m2 beheizte Hallenlager für verpackte Güter
  • 2.000 m2 Freilager
  • Umschlag von Bulkware aus Binnenschiffen
  • und Verwiegungen kompletter Fahrzeuge
  • zur Verfügung.