Logo  Franz Fischer
  Spedition GmbH

Drive forward in green

Icon DEIcon ENHome > Unternehmen > Geschichte


Franz Fischer der 1.Vom Armeelastwagen zum Spezialfahrzeug

Als Franz Fischer (I.) im Jahre 1948 das Fuhrunternehmen Franz Fischer gründete, war damit der Grundstein für die heutige Franz Fischer Spedition GmbH gelegt. Vieles hat sich in der Zwischenzeit verändert. Gleichgeblieben sind aber bis heute die persönliche Einsatzbereitschaft und die Flexibilität eines unabhängigen Familienunternehmens sowie der enge Kontakt zu unseren Kunden.



Kompetenz von Anfang an

Firmengelände von oben 1960Schon früh spezialisierte sich das Unternehmen auf den Transport von flüssigen Gütern. Zwar gab es damals noch keine Gefahrgutverordnung - die Besonderheiten beim Transport von Flüssigkeiten lernte man aber von Grund auf.

Seit mehreren Jahren führen Franz Fischer sen. (II.) und Franz Fischer jr. (III.) mittlerweile gemeinsam die Geschäfte. Damit ist auch der zweite Generationswechsel gesichert. Die bewährte Verbindung von jahrzehntelanger Erfahrung und Zukunftsorientierung garantiert somit auch zukünftig Kontinuität und Zuverlässigkeit.

Firmengelände von oben 1980Heute beschäftigt die Firmengruppe Fischer insgesamt mehr als 175 Mitarbeiter und ist damit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Mittelweser-Raum. Der Hauptstandort des Unternehmens mit dem Sitz der Zentraldisposition befindet sich im niedersächsischen Nienburg / Weser zwischen Hannover und Bremen. Für die Steuerung von Spezialfahrzeugen für die Erdgas- und Erdölindustrie steht südlich von Oldenburg in 26197 Sage ein weiterer Standort mit Disposition zur Verfügung.